Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Fragen & Antworten

Sind Holzhäuser wirklich über Jahrzehnte und zu jeder Jahreszeit bewohnbar?

 
Dass Holzhäuser keine ernst zunehmenden Wohnhäuser sind, ist ein weit verbreitetes, jedoch unbegründetes Vorurteil. Tatsächlich können Holzbauten hunderte von Jahren überdauern und sind genau so haltbar wie gemauerte Gebäude.

 

Holzhäuser sind typisch für die Alpenraum oder die skandinavischen Länder. Passen Sie an anderen Orten ins Landschaftsbild?

 
Holzhäuser müssen nicht zwingend dem typischen alpenländischen Stil entsprechen. Holzhäuser von Rubner lassen sich für alle Anforderungen und in jedem erdenklichen Stil realisieren – auch im urbanen Raum können Sie sich problemlos harmonisch einfügen.

 

Können einfache Holzwände wirklich gegen Kälte und Hitze schützen?

 
Holz hat mit die besten thermischen Isolationswerte aller natürlichen Baustoffe. Konkret bedeutet das: Ein Rubner Haus ermöglicht bis zu 80% Heizenergie einzusparen.

 

Holzhäuser werden mit dem Argument beworben, besonders umweltfreundlich zu sein. Ist dabei auch der Wald berücksichtigt, der für den Bau eines Holzhauses geschlagen werden muss?

 
Das beim Bau von Rubner Häusern eingesetzte Material entstammt ausschließlich aus kontrollierter, nachhaltiger Forstwirtschaft. Zudem wächst alleine im Alpenraum alle 28 Sekunden die Menge an Holz nach, die für den Bau eines durchschnittlichen Holzhauses benötigt wird.

 

Sind die Bauzeiten bei Holzhäusern kürzer oder länger als bei anderen Bauverfahren?

 
Wenn es um schnelle Bauzeiten geht, sind Holzhäuser anderen Bauverfahren weit überlegen. Der Bau eines Hauses mit 100m2 ist in wenigen Wochen abgeschlossen – schlüsselfertig. Ein weiterer Vorteil: Mit Rubner haben Sie einen einzigen, hochspezialisierten Partner, der sich um alle Aspekte Ihres Bauvorhabens kümmert. Es müssen nicht mehrere Firmen disponiert werden. So verlieren Sie nicht unnötig Zeit.

 

Sind Holzhäuser wirklich sicherer bei Erdbeben?

 
Holzkonstruktionen bieten ein optimales Verhältnis zwischen Gebäudestatik und Gewicht der Struktur. Darum sind Holzhäuser wesentlich besser darauf ausgelegt, auch stärkere Erdbeben ohne bleibende Deformationen auszuhalten. Zum Beispiel in Japan, einem Land mit ausgesprochen hohem Erdbebenrisiko, werden fast ausschließlich Holzhäuser gebaut.

 

Kostet der Bau eines Holzhauses unter Einkalkulierung aller Faktoren mehr oder weniger als der eines Hauses in Mauerwerk?

 
Ein Rubner Haus kostet im Schnitt genauso viel wie ein vergleichbares gemauertes Haus, auch wenn die prognostizierten Kosten zunächst höher scheinen.
Doch bleibt der Preis eines Rubner Hauses garantiert über die gesamte Bauphase stabil, während die Kosten für gemauerte Bauvorhaben im Allgemeinen während der Umsetzung steigen. Die kürzere Bauphase und der spätere, erheblich geringere Energiebedarf führen jedoch schnell zu deutlichen Einsparungen.

 

Bieten Holzhäuser auch Schutz und Sicherheit im Brandfall?

 
Aber natürlich - das Vorurteil, Holzkonstruktionen seien besonders anfällig für Gebäudebrände, konnte durch eine kürzlich durchgeführte umfangreiche Testserie sogar eindrücklich widerlegt werden. Die von der unabhängigen, nach europäischen Richtlinien arbeitenden Prüfstelle CSI an Rubner Haus vergebenen Zertifizierungen bescheinigen dem Baustoff Holz auch im Brandfall beste statische Eigenschaften.

Unter streng kontrollierten Versuchsbedingungen wurde nämlich nachgewiesen, dass das für den Bau von Rubner Häusern verwendete Holz sich auch bei hohen Temperaturen durch Stabilität und hohe Widerstandsfähigkeit auszeichnet. Die Rubner Holzbausysteme haben die international standardisierten Brandschutztests damit vollständig bestanden.

 
 
 
 
 
 
 
© 2017 Rubner Haus AG | MwSt-Nr. 00124010216 | Impressum | Cookies | Sitemap Zum Seitenanfang